Neuer Job
LMU Klinikum München
75

Datenbank-Administrator mit Schwerpunkt SAP-HANA (m/w/d)

X - X EUR
München
Feste Anstellung
Berufsfeld
Datenbankentwicklung / BI
Position
Angestellter ohne Leitungsfunktion
Sprache
Deutsch
Berufserfahrung
1-2 Jahre (Junior), 3-7 Jahre (Mid)
Hard-Skills
SAP HANA
Oracle Database
MySQL
PostgreSQL
Soft-Skills
Eigenverantwortung und Selbstreflexion
Kommunikation
Teamfähigkeit
Freie Positionen
1
Anzeige online seit
04.02.2024

Stellenbeschreibung

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung, Optimierung und Administration von SQL-Datenbanken (SAP-HANA, Oracle, MS-SQL, Postgres)
  • Planung und Durchführung der Migration der SAP-Datenbanksysteme auf SAP-HANA
  • 2nd-Level-Support für alle Datenbank-Systeme
  • Steuerung von 3rd-Level-Dienstleistern
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für alle Kliniken, Abteilungen und Institute am LMU Klinikum und bearbeiten deren Anforderungen an das Sachgebiet Zentrale Systeme eigenständig.

Unsere Anforderungen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene IT-bezogene Ausbildung und mindestens zwei Jahre

    einschlägige Berufserfahrung bzw. einen Studienabschluss in Informatik.

  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Administration von SQL-Enterprise-Datenbanken (z.B. Oracle, MS-SQL, Postgres).
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in der Administration von SAP-HANA Datenbanken oder sind bereit, sich diese anzueignen.
  • Sie besitzen gute Betriebssystemkenntnisse mit Serversystemen auf Microsoft Windows und SUSE Linux Enterprise Server.
  • Neben Eigeninitiative, guten Umgangsformen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Motivation und Organisationstalent besitzen Sie die Fähigkeit, konzeptionell und analytisch zu denken.
  • Sie sind bereit, an der Rufbereitschaft teilzunehmen.

Unser Angebot

  • Branche mit Zukunft:Sie profitieren von einem krisensicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem der größten und renommiertesten Universitätsklinika in Deutschland und Europa.

  • Vielseitige Tätigkeit:In Ihrem Verantwortungsbereich erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit vielseitigen Entwicklungsperspektiven.
  • Einarbeitung und Zusammenarbeit:Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und werden in Ihr Team integriert, das sich durch seine Offenheit, Hilfsbereitschaft und Kommunikation auf Augenhöhe auszeichnet.
  • Beruf und Privatleben:Wir unterstützen Sie bei Ihrer Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche, Möglichkeit des mobilen Arbeitens und 30 Tage Urlaub.
  • Arbeitsplatz im Herzen oder Südwesten Münchens: Sie sind am Campus Innenstadt oder am Campus Großhadern tätig, die sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.
  • Leistungsgerechte Vergütung:Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zuzüglich aller im Öffentlichen Dienst üblichen Zulagen.

Bewerbungsformat

Bitte verwenden Sie das Online-Formular für Ihre Bewerbung

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Fahrt- und Reisekosten erstatten können, die durch Vorstellungsgespräche entstehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalische Bewerbungen nicht zurückgesendet, sondern datenschutzkonform vernichtet werden.

Für postalische Bewerbungen gilt auch der Datenverwendungshinweis!

MapTiler logo