Neuer Job
LMU Klinikum München
526

Applikationsbetreuer Betriebswirtschaftliche Verfahren (m/w/d)

X - X EUR
München
Feste Anstellung
Berufsfeld
Anwendungsentwicklung
Position
Angestellter ohne Leitungsfunktion
Sprache
Deutsch
Berufserfahrung
1-2 Jahre (Junior), 3-7 Jahre (Mid)
Hard-Skills
SAP HANA
SAP
Soft-Skills
Analytisches Denken
Effektive Kommunikation
Engagement und Leidenschaft
Freie Positionen
1
Anzeige online seit
04.02.2024

Stellenbeschreibung

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

  • Programmierung und Weiterentwicklung der Dienstplansoftware Atoss und einzelner Komponenten sowie SAP HCM
  • Umstellung auf H4S4 for SAP Hana
  • Parametrierung und Optimierung der Softwareabläufe
  • Wartung des Anwendungsbereiches Employee Self-Service (ESS / MSS)
  • Integration und Wartung der Schnittstellen
  • Berechtigungsverwaltung / IDM
  • Entwicklung von Schulungskonzepte und Anwenderschulungen
  • Technische Beratung der Anwender
  • Ansprechpartner für die EDV-Pflege und die Ärztevertretung
  • Interesse an der Betreuung der SAP Module MM/FI/CO und Non SAP Anwendungen

Unsere Anforderungen

  • Sie sind (Wirtschafts-)Informatiker, Betriebswirt (Univ., FH) oder haben eine verwandte Ausbildung mit Erfahrungen im Gesundheitswesen, vorzugsweise in einem großen Klinikum.
  • Neben Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität haben Sie Interesse an modernen IT-Verfahren sowie die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einem der SAP-Module HCM, MM, CO, FI.
  • Neben Ihrer analytischen und konzeptionellen Stärke besitzen Sie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten.
  • Ihre Teilnahme an unserer Rufbereitschaft setzen wir voraus.

Unser Angebot

  • Branche mit Zukunft:Sie profitieren von einem krisensicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem der größten und renommiertesten Universitätsklinika in Deutschland und Europa.
  • Vielseitige Tätigkeit:In Ihrem Verantwortungsbereich erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit vielseitigen Entwicklungsperspektiven.Zudem ermöglicht die Teilnahme an deutschlandweit tätigen Arbeitsgruppen einen übergreifenden Erfahrungsaustausch.
  • Einarbeitung und Zusammenarbeit:Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und werden in Ihr Team integriert, das sich durch seine Offenheit, Hilfsbereitschaft und Kommunikation auf Augenhöhe auszeichnet.
  • Beruf und Privatleben:Wir unterstützen Sie bei Ihrer Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche, Möglichkeit des mobilen Arbeitens und 30 Tage Urlaub.
  • Arbeitsplatz im Herzen oder Südwesten Münchens: Sie sind am Campus Innenstadt oder am Campus Großhadern tätig, die sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.
  • Leistungsgerechte Vergütung:Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zuzüglich aller im Öffentlichen Dienst üblichen Zulagen.

Bewerbungsformat

Bitte verwenden Sie das Online-Formular für Ihre Bewerbung

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Fahrt- und Reisekosten erstatten können, die durch Vorstellungsgespräche entstehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalische Bewerbungen nicht zurückgesendet, sondern datenschutzkonform vernichtet werden.

Für postalische Bewerbungen gilt auch der Datenverwendungshinweis!

MapTiler logo