Neuer Job
LMU Klinikum München
84

Leiter IT-Services – Informatiker mit hoher Serviceorientierung

X - X EUR
München
Feste Anstellung
Berufsfeld
System Engineering / Admin
Position
Bereichs- / Abteilungsleiter
Sprache
Deutsch
Berufserfahrung
3-7 Jahre (Mid), mehr als 7 Jahre (Senior)
Hard-Skills
SAP
MySQL
Microsoft Windows Server
Active Directory
VMware
Soft-Skills
Agiles Mindset / Flexibilität
Belastbarkeit (Resilienz)
Durchsetzungsvermögen
Effektive Kommunikation
Freie Positionen
1
Anzeige online seit
04.02.2024

Stellenbeschreibung

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Ihr Aufgabenbereich

  • Leitung des Referates IT-Services mit mehreren Sachgebieten und zahlreichen Spezialisten
  • Planung, Optimierung und Betrieb zentraler Server- und Storage-Infrastruktur Services
  • Überwachung und eigene Analyse zur nachhaltigen Fehlerbehebung bei Softwarestörungen
  • Organisation des 2nd Level Support sowie Steuerung von 3rd-Level-Dienstleistern
  • Ansprechpartner (m/w/d) für alle Kliniken, Abteilungen und Institute am Klinikum der Universität München und eigenständige Bearbeitung deren Anforderungen

Unsere Anforderungen

  • Profunde Erfahrung in der empathischen Führung komplexer IT-Teams

  • Nachweisbare Erfahrung in der Bereitstellung von Infrastruktur-Services wie zentraler Microsoft Active Directory Systeme, Identity Management, SAP Basis, SQL-Datenbanken und Fileservice-Struktur auf Basis (Hitachi HNAS und Microsoft Windows) und aktuell Windows 10 Betriebssystem, Office 2016, Desktop Virtualisierung
  • Tiefgreifende Kenntnisse bei der Bereitstellung von Betriebssystemen (Windows Server, Linux inkl. SUSE Manager) und der Systemüberwachung (SCOM) sowie der Installation und Konfiguration von Client-Betriebssystemen in größeren Umgebungen
  • Sehr gute Praxiserfahrung bei Planung und Konfiguration von Server-Firewalls sowie der Administration und Anpassung der zentral gesteuerten Virenscan-Lösung für unsere VDI
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Desktop-Virtualisierung, vorzugsweise mit VMware View
  • Verantwortliche Weiterentwicklung im Bereich Microsoft Windows Domäne einschließlich Gruppenrichtlinien sowie zentraler Gruppenrichtlinien für Sicherheits- wie Betriebskonfiguration der Client-Rechner im KUM
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Störungsbehebung in einer komplexen Microsoft Active Directory Umgebung für 12.000 Benutzer sowie der Störungsbehebung von Serversystemen (Windows und Linux)
  • Erstellung und Implementierung von Schnittstellen zwischen IT-Verwaltungssystemen im Arbeitsplatz-Bereich
  • Bereitschaft neue Software Applikationen im Medizintechnik nahen Umfeld in der Betreuung im Team aufzunehmen und professionell zu betreuen
  • Eine erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt im Bereich Informatik oder auch Technik verbunden mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Idealerweise Zertifikate MCSE, MCSA sowie MCTS oder MCITP
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, hohe Selbstständigkeit, große Empathie und Führungsstärke verbunden mit Teamgeist, hoher Belastbarkeit und der hohen Bereitschaft im stets sich wandelnden IT Umfeld neue Aufgaben zu übernehmen
  • Kenntnisse im klinischen Umfeld oder auch anderer kritischer Infrastrukturen sind hier von Vorteil
  • Aufgrund der Besonderheiten des IT-Services setzen wir die Bereitschaft voraus sich an den Rufbereitschaften zu beteiligen

Unser Angebot

  • Interessante Aufgaben mit neuen Technologien und hoher Sach-, Prozess- und Führungsverantwortung.

  • Zusammenarbeit in einem Team von Fachleuten mit sehr hohem Wissensstand quer durch alle Hierarchien.
  • Sie sind von Anfang in die Veränderungsprozesse in ihrem Referat innerhalb der Abteilung eingebunden.
  • Branche mit Zukunft:Sie profitieren von einem krisensicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem der größten und renommiertesten Universitätsklinika in Deutschland und Europa.

  • Vielseitige Tätigkeit:In Ihrem Verantwortungsbereich erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit vielseitigen Entwicklungsperspektiven.

  • Einarbeitung und Zusammenarbeit:Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und werden in Ihr Team integriert, das sich durch seine Offenheit, Hilfsbereitschaft und Kommunikation auf Augenhöhe auszeichnet.
  • Beruf und Privatleben:Wir unterstützen Sie bei Ihrer Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5-Stunden-Woche, Möglichkeit des mobilen Arbeitens und 30 Tage Urlaub.
  • Arbeitsplatz im Südwesten Münchens:Sie sind am Campus Großhadern tätig, der sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem PKW erreichbar ist.
  • Leistungsgerechte Vergütung:Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zuzüglich aller im Öffentlichen Dienst üblichen Zulagen.

Bewerbungsformat

Bitte verwenden Sie das Online-Formular für Ihre Bewerbung

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Fahrt- und Reisekosten erstatten können, die durch Vorstellungsgespräche entstehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalische Bewerbungen nicht zurückgesendet, sondern datenschutzkonform vernichtet werden.

Für postalische Bewerbungen gilt auch der Datenverwendungshinweis!

MapTiler logo